11_BetreuungKrippe.jpg

Betreuung in Krippe

Zusammen mit anderen spielen, entdecken und essen

Alter, Gruppen und Standorte

Wir betreuen Kinder im Alter von 2 Monaten bis zum Kindergarteneintritt in drei altersgemischten Gruppen. Unser Hauptstandort liegt in einem geräumigen Haus an der Etzelstrasse, das 1906 als Kinderkrippe erbaut wurde. Unser zweiter Standort liegt an der Grüentalstrasse.

Unsere Räumlichkeiten

Den Kindern stehen an beiden Standorten mehrere Räume mit abwechslungsreichem Material zum Spielen, Basteln, Bewegen und Ausruhen zur Verfügung. Der grosse, wilde Garten an der Etzelstrasse bietet ihnen viel Platz zum Bewegen, Herumtollen und Entdecken. Mit einzelnen Spiel- und Gestaltungsbereichen wird der Garten den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder gerecht. Dank Spaziergängen in den Wald, zum See und zu verschiedenen Spielplätzen erweitert sich der Horizont der Kinder allmählich.

Unsere Waldtage

Die Waldtage sind besondere Highlights im Krippenleben. Zwei Mal im Monat zügelt die Krippe für einen ganzen Tag in den Wald. Die Kinder finden dort einen idealen Rahmen für Entdeckungen und Abenteuer: Kein anderer Ort bietet so viel Möglichkeiten zum Klettern, Verstecken, Bauen, Graben oder Rennen wie der Wald. Über Mittag machen die Kinder gut zugedeckt auf Plachen ihren Mittagsschlaf oder ruhen sich aus.

Verpflegung

In der Gemeinschaft wird das Essen bei uns zum Erlebnis. Wir fördern eine fröhliche Esskultur mit der Möglichkeit, zwanglos interessante Speisen kennenzulernen und auf neue Geschmäcker zu kommen.
Die Kinder können in unserer Krippe jeden Tag Zmorge und Zmittag essen und erhalten Znüni, Zvieri und Getränke. Wir legen ein besonderes Augenmerk auf gesunde und frisch zubereitete Speisen und nehmen, soweit wir können, auf Allergien oder sonstige Einschränkungen Rücksicht.